Inhalt

  • Florilegien-Handschrift
  • (ff. 184–239) Γνῶμαι καὶ ἀποφθέγματα τινῶν θεολόγων καὶ φιλοσόφων ἀνδρῶν κατ ̓ἐκλογὴν. Darin auf f. 222 unter der Überschrift Ἀριστοτέλους drei dem Aristoteles zugeschriebene Sentenzen (s. Transkription).

Physische Beschaffenheit

Beschreibstoff

Papier

Format

Folienzahl

Kopist

ff. 154–311: Michael Souliardos (f. 162 Subskription: Χεὶρ ἐγραφίθη Μιχαὴλ Σουλιάρδου; Schreiberverse f. 300 (s. Transkription).

Geschichte

Datierung

15.–16. Jh.

Reproduktionen und Digitalisate

Quelle

  • CAGB (nach der Literatur)

Verlinkte Handschriften im Text

Verweisende Handschriften